Autor Thema: Mein Rechnerchaos...  (Gelesen 179424 mal)

Offline töfte

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #15 am: 30. August 2006, 22:27:56 »
Und ich:

Pentium4-PC mit zwovier GHz und nem GB Speicher und FreeBSD
ein Pentium4-Laptop mit Windows (für alle Fälle  :-\)

meine heißgeliebte RS/6000 43p-260 mit beiden Prozessoren und  einem GB Speicher, streitet mit der FreeBSD-Maschine um den Titel des Hauptrechners

anderthalb HP 9000/425t, eine läuft, die andere nicht, aber spielen kann ich mit beiden nicht, da ich kein passendes Nullmodemkabel habe.

eine SGI Octane2 mit 400MHz und 2GB Ram, die läuft (seriell, da mein blöder 21Zöller kein sog kann), steht aber nur rum und fängt Staub.

Mensch, das war's ja schon..ich hab allerdings auch nicht sonderlich viel Platz zur Verfügung.
> uname -srp
SunOS 5.10 i386

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #15 am: 30. August 2006, 22:27:56 »

ric0

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #16 am: 01. September 2006, 20:37:54 »
*lach, da bin ich ja froh, dass es noch mehr chaoten gibt *fg

Na denn:

3 x DELL Poweredge 1300 DUAL 500
1 x DELL Poweredge 6300 QUAD 500
1 x AVIION QUAD 500
2 x 2 HE Noname Server
1 x 1 HE Noname Server
2 x "Arbeits-Knecht" CS 901 Bigtower

und sonstiges Geraffel an Teilen ;)

und die neueste Errungenschaft:

HP Visualize B 1000

alix

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #17 am: 03. September 2006, 15:11:50 »

uiuiui, bei mir hat sich auch wieder was bewegt 8):

dell d610 ersetzt durch d620  ;D: dual-core 1,7ghz notebook (geschäftlich).
hp 5192.de dual-core 2,8ghz: hab ich immer noch, erstaunlich!

hp c3700 wieder bei exxx verkauft, dafür kommt ne neuere ibm rs/6000 rein (entweder 7044-270 oder 9112-265).
ibm rt-pc 6150 wandert auch zu ebucht, is einfach 'zu' alt und zu 'beige' :D.

ebenfalls wieder weg:

ibm rs/6000 7012-320 & 320H -> ebay
ibm rs/6000 7044-170 -> ebay, dafür kommt (wie gesagt) ein neueres model  ;)
ibm rs/6000 notebook 7249-860 -> ebay, hol ich mir lieber nochmal 'komplett' und in einem besseren zustand

ansonsten im moment keine rs/6000 (schluchz), kann aber nicht mehr lange dauern, hehehe ...


grüße, alex

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #18 am: 10. Oktober 2006, 10:53:46 »
So, paar kleine Updates...

IPCOP
-------------------------
1x 2GB Transcend IDE Flash Modul
1x Celeron 566 MHz (knapp 12 Watt Verlustleistung) + 1 HE Kupferkühler

DTK SUN AXi
-----------------------------------
1x 36GB Fujitsu U160 Festplatte
OS: Solaris Express 6/06

SUN AX1105  *NEU*
--------------------------------
UltraSPARC IIe 500 MHz
1 GB Arbeitsspeicher
1x 80 GB WD IDE Festplatte
OS: Solaris Express 7/06

Digital AlphaStation 500 *NEU*
----------------------------------
ALPHA 21164 (EV56) 500 MHz
512 MB Arbeitsspeicher
(weitere Details folgen)
OS: geplant OpenVMS oder/und Tru64


Grüße Tschokko

P.S.: So, nu seit ihr wieder an der Reihe. :) Ich will mal wieder Action im Forum sehen. :)
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

destiny

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2006, 13:03:26 »
Hallo!

Leider nicht so viel:

Mac ibook 600 Mhz: OSX, YellowDog Linux

Intel Celeron 500Mhz: Debian Linux, OpenBSD

HP 9000 712/80: HP-UX 10.20

Gruß
Michael ;D

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2006, 13:03:26 »

madze

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #20 am: 20. Oktober 2006, 15:51:13 »
Yeah yeah yeah, eine 712er / 80!!! Rult!!!

Willkommen im Club!  ;D

Gruß Matze

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #21 am: 03. November 2006, 13:40:23 »
So, wieder ein kleines Update... gestern hab ich meine Sun Blade 1000 abgeholt. Die Ausstattung lautet wie folgt:

Sun Blade 1000
------------------------------------------
UltraSPARC III 600 MHz
2 GB Arbeitsspeicher
Creator3D oder PGX64 (ist noch unklar!)
1x 36 GB und 1x 73GB
Orig. DVD-ROM + Floppy

Na ja, ich Troll habs natürlich gleich geschafft die CPU zu schrotten. :( Bei mir trat der seltene Fall auf, das nach dem OBP Update die Kiste sich ausgeschaltet hat und dabei wohl die CPU zu Bruch gegangen ist. Shit happens... hatte nur wenige Minuten meine Freude an dem Apparat.
Egal... eine UltraSPARC 750 MHz CPU ist schon bestellt.

Ein paar Upgrades wird die Kiste in den nächsten Wochen und Monaten auch erfahren, u.a. bekomme ich in wenigen Wochen eine zweite 750 MHz CPU, dann beginnt das langsam zu rocken.

Grüße Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #22 am: 08. November 2006, 21:17:57 »
So,

die Blade geht wieder... Statt 600MHz sind es aber nun 750MHz. :D

Grüße Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

madze

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #23 am: 09. November 2006, 04:35:57 »
Und gut? Los mann, -v, ich brauche mehr Details.

Wie laut, wie geil, wie schnell, anschaffungswert für geplagte HP-UXler?

Komm komm zack, ein Huhn, zwei Gänse!!!  ;D ;D ;D

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #24 am: 09. November 2006, 10:52:35 »
Na ja,

ein bißchen kann ich schon erzählen, bin zwar noch über die serielle Konsole auf der Kiste, weil mein 13W3 Adapter für'n Arsch ist, aber immerhin kann ich schon mal das Gerät anfühlen.

Zu deinen Fragen:

1. Anschaffungskosten
Ich hatte am Anfang Glück, aber das währte nicht lange. Das Gerät hab ich für 203€ ersteigert, was bei der Ausstattung ein echtes Schnäppchen ist. Da ich mir aber die 600MHz CPU geschossen habe, wurde mein Konto um weitere 63€ belastet. D.h. Die Kiste hat mich also 266€ gekostet. Was allerdings mit meiner Ausstattung durchaus noch im günstigen Bereich liegt.

2. Wie Geil?
Nun, rein äußerlich ist die Kiste eine Wucht!!! So hab ich mir schon immer eine Workstation vorgestellt. Wahnsinn, die Farben sind cool (Grau, Dunkelgrau und Blau mit einem Stich Lila), das Design ist geil, und das leuchtende Sun Logo auf der Frontblende ist natürlich der Oberknaller!
Auch innen überzeugt das Gerät durch eine aufgeräumte und solide Technik.
Ich werd Fotos machen und nach reichen.

3. Lautstärke
Da hat die Kiste mich total überrascht!!! Angemacht das Teil und erstmal doch ganz schön lauter Lüfterlärm. Also auf Dauer hätte mich das genervt. Aber als das Solaris hochgefahren ist und das Power-Management geladen wurde, wurde es plötzlich still.  ;D Die Blade ist demnach kaum wahrzunehmen im Idle. Prozessorlastige Tests habe ich noch keine vorgenommen, ich denke aber das da dann die Lüfter wieder etwas anfahren um die CPUs zu kühlen.

4. Geschwindigkeit
Da kann ich bisher noch keine vernünftige Aussagen machen. Auf jeden Fall deuuuuutlich schneller als mein UltraSPARC II Gruscht. Aber im Direktvergleich zu den HP-UX Maschinen dürfte sich die Blade mit einer 750 MHz CPU auf 552 MHz PA-8600 Niveau bewegen, also prinzipell den PA-RISCs unterliegen.
Geht aber die Power auf der Blade 1000 aus, kann man ja noch ne zweite CPU reinstecken. :D :D :D Was bei ner C3600 leider nicht geht. Und dank meiner neuesten OBPVersion kann ich bis zu 2x 1200 MHz in der Kiste nutzen. ;) Leider sind die 1,2 GHz CPUs nicht gerade billig... 399€ + Steuer das Stück ! Aber immerhin...

Ich hoff das sind erstmal genug Infos.

Grüße Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

madze

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #25 am: 10. November 2006, 07:34:42 »
Moinsen Tschokko,

dann werd ich mir nach Weihnachten wohl mal so eine Kiste zulegen :-)

Gruss Matze

truerasp

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #26 am: 04. April 2007, 22:03:19 »
hui.

eben das paeckchen von zamez gekreigt und den memory eingebaut. mit 4 GB performt irgendiwe alles ganz anders. Java rennt wie bloed. ueber ostern werde ich mich dann wohl doch mal an OpenView vergreifen. nodemanager muesst ja auch abgehen.

regards

truerasp

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #27 am: 17. April 2007, 15:54:53 »
Soooo

und Asche auf mein Haupt und ich weiss dass es etwas aus der Art schlaegt, aber fuers taeglich Brot brauch ich nun doch n Wintel Front End weil an so laestigen Dingen wie Visio und MS Project neuerdings kein Weg mehr dran vorbei fuehrt.

Dafuer hab ich mir mal meine Ueberstunden in HW auszahlen lassen und so rein Netto gabs jetzt ins Homeoffice ne, wie sollte es anders als Hausmarke sein, XW4400 mit E6600 und 2 GB Memory. Da juckts schon nach 4 aber ok. Das ganze stellt mir ueber ne XFX Grafikkarte auf nVidia GeForce 7950GX2 Basis mit nem schlappen Gigabyte Memory die Fensterchen dar. Daran haengen zwei LP2065 immernoch von HP.

Xming drauf und mein gesamter HW Zoo inklusive dem der Kunden darf seine XSessions exportieren.

Rennt wie bloed. Und wenn man doch mal wieder zocken will dann ist das schon ganz schoen grosses Kino ;o)

BTW ist Xming fuer alle die nicht an Windows vorbei koennen echt ne schicke Alternative zu so unerschwinglichen Dingen wie Hummingbird.
 

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #28 am: 17. April 2007, 17:31:58 »
Sehr schöne Maschine ! Gratuliere !!! Und gegen Windows ist ja nichts einzuwenden, ist ja auch "nur" der Quasi Standard Desktop. ;) Also Hauptbetriebssystem mag ich es inzwischen nicht mehr, darum renn bei mir  zuhause Windows in einer VMware Maschine, mit Sound sogar. :D

Noch viel Spaß mit dem schicken Ding, sind echt erste Sahne Workstation.

Gruß Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

truerasp

  • Gast
Re: Mein Rechnerchaos...
« Antwort #29 am: 20. April 2007, 11:32:14 »
und ein weiterer einschlag ist zu vermelden ;)

ich bin ganz hibbelig. eben wurde auf dem radarstrahl des rechenzentrums, in dem ich den loewenanteil meines daseins friste, die ersten hp c-Class Itanium Blades gesichtet. nur noch eine frage von tagen bis SIE meine drei kollegen und mich auf das zeug los lassen.

saugeil.

ich freu mich riesig.