Autor Thema: Siemens-Nixdorf RM600-M120  (Gelesen 7248 mal)

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Siemens-Nixdorf RM600-M120
« am: 11. Oktober 2007, 19:33:20 »
Tja, da steht sie, die Gute. :)
Frisch gereinigt und poliert und funktioniert sogar.

Die Firmware sagt mir, dass kein System drauf ist und wenn ich von der Reliant 5.45 CD boote, bekomme ich die Info, dass kein passender Mini(root?) gefunden wird.

Vielleicht ist 5.45 ja schon zu neu. :D

Bin für jeden Tipp dankbar.

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Siemens-Nixdorf RM600-M120
« am: 11. Oktober 2007, 19:33:20 »

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2007, 22:29:33 »
http://serviceportal.fujitsu-siemens.com/i/en/support/technics/fgm/unix/rnc0382_en.htm

ab Reliant Unix 5.44 hat dann wohl Siemens den Support für 1xx Maschinen eingestellt. Im 5.43 ist der Support noch drin.

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2007, 00:02:58 »
Vielen Dank!
Somit suche ich dann wohl Reliant Unix 5.43. :)

Offline coherent

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2007, 12:38:47 »
Mahlzeit,

es muss allerdings eine Version für die RM600 sein (Y).

cheers coherent


BTW. so wie es aussieht, hab ich demnächst mal etwas Zeit für das J40 Projekt.

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2007, 13:33:17 »
es muss allerdings eine Version für die RM600 sein (Y).
Danke! Mittlerweile habe ich ein Reliant 5.43 C40 (SINIX-Y) aufgetrieben (anonymen Dank an dieser Stelle! :) ), das bootet schon mal. Wenn es sich auch installieren lässt, bin ich guter Dinge.

BTW. so wie es aussieht, hab ich demnächst mal etwas Zeit für das J40 Projekt.
Ach du warst das. :D Stimmt, ich erinnere mich, hatte ich fast schon vergessen.
Eilig ist es aber immer noch nicht. :)

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2007, 13:33:17 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2007, 20:43:31 »
ARGH! :o

Mit dem VT420 Terminal von digital ist die Installation ganz schön knifflig, das klappt nicht besonders gut.

Nun habe ich ein Siemens 97801 ausgegraben, aber da bekommen ich kein Bild, sondern das malt mir der ganzen Schirm voller Sternchen. ???

Was brauche ich denn da nun für ein Terminal?

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #6 am: 14. Oktober 2007, 20:50:05 »
Ich hoffe mal es war ein 97801 mit V.24 Schnitte bzw. Umsetzung auf V.24. Siemens hat da noch ein paar komische Pegel bei der generischen
97801 Schnitte auf Lager. Details sind leider rausgeswapped.

Ich hab alle meine RM Kisten einfach mit conserver von einem xterm aus gestartet zum Fliegen gebracht. Hängst Du immer noch am Ctrl-F 3 ?

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2007, 21:22:54 »
Hängst Du immer noch am Ctrl-F 3 ?
Nee, da bin ich drüber. Das war genau wie du sagtest. :)

Aber so in dem Stil geht es weiter und das ist ganz schön anstrengend, da die Tastatur von dem VT420 zwar Deutsch ist, aber trotz ausgewähltem deutschen Layout keine deutsche Belegung auf dem Schirm ankommt.

Vielleicht rolle ich das Ding doch lieber zum nächsten PC rüber...

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2007, 11:56:05 »
Ich hoffe mal es war ein 97801 mit V.24 Schnitte bzw. Umsetzung auf V.24. Siemens hat da noch ein paar komische Pegel bei der generischen 97801 Schnitte auf Lager. Details sind leider rausgeswapped.

Wenn ich das mal wüsste... ???
Vielleicht sollte ich doch mal die Einladung zum Kaffee aussprechen... ;)

An Terminals habe ich
- ein digital VT420
- ein HP 700/96
- ein Texas Instruments ? (funzt super mit HP Kisten)
- drei Siemens-Nixdorf 97801

Davon wird doch wohl EINES funktionieren. :-\
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2007, 11:57:51 von Ebbi »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2007, 16:27:06 »
So, nun weiss ich dass man mit CTRL-DEL-HOME das Konfigurationsmenü des 97801-402 öffnen kann.

Ein paar unterschiedliche Konfigurationen habe ich durchprobiert, aber ausser dem Krieg der Sterne bekomme ich nichts auf den Schirm. ???

Dafür habe ich beim Googlen ein paar kommerzielle 97801-Emulationen für den PC gefunden. :D

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2007, 17:19:22 »
Das hört sich ziemlich nach einem V11 Terminal an, das paßt also von den den Pegeln her nicht. Wenn 97801 dann sollte es ein 97801-524 sein...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2007, 11:07:49 »
Meine Nerven... :-X
Ich dachte immer: wenn gar nichts mehr geht, nimmt man ein serielles Kabel, das ist ein allgemeiner Standard.
Pustekuchen! :D

Dann probiere ich noch das Terminal von HP und TI und wenn damit nichts geht, kommt der Linux-Rechner zum Einsatz.

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2007, 11:12:20 »
Also ich bin kein Fan von Terminals, aber gegen eine Einladung zum Kaffee hab ich nix  ;) Müssen wir nur noch nen Termin finden.
Kommendes und nächstes WE sind schon voll...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2007, 20:31:10 »
Och, ich hab's nicht eilig und probiere zwischendrin immer noch ein bisschen rum.
Wir können ja mal den 3.11. ins Auge fassen. Da kommt die Familie meiner Freundin und ich brauche unbedingt ein paar Stunden Auszeit und Erholung. Das geht am besten mit alter Hardware. :D

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens-Nixdorf RM600-M120
« Antwort #14 am: 02. November 2007, 21:15:39 »
UNIX(r) System V Release 4.1 (rm600)

login:

rm600 Release 5.43 Version C4001

Copyright (C) Siemens AG 1998
Base:   DC/OSx, Copyright (C) Siemens Pyramid Information Systems, Inc. 1984
        UNIX, Copyright (C) The Open Group 1983
All rights reserved
SINIX   is a registered trademark of Siemens AG.
DC/OSx  is a registered trademark of Siemens Pyramid Information Systems, Inc.
Reliant is a registered trademark of Siemens AG.
X/Open  is a registered trademark, and the X device and The Open Group
        are trademarks, of The Open Group in the US and other countries.
UNIX    is a registered trademark of The Open Group

Last login: Fri Nov 02 20:08:44 MET 2007 from 82.142.52.41

******************************************************************************
*                                                                            *
*                   Welcome to Reliant UNIX Version 5.43                     *
*                                                                            *
******************************************************************************

you have mail
xterm
#

# uname -a
SINIX-Y rm600 5.43 C4001 RM600 3/256 R4000


Dank Fleedwoods tatkräftiger und fachkundiger Unterstützung melde ich ein weiteres Fossil online. ;D
Ein ganz schönes Gefrickel, aber jetzt brummt's.

Hat jemand noch 8mm-Bänder rumliegen? ;)