Autor Thema: Nixdorf 8864  (Gelesen 6559 mal)

Offline jogy

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Nixdorf 8864
« am: 15. Dezember 2007, 07:30:23 »
Hat noch jemand Infos über die Nixdorf 8864 Maschine
(Handbücher / PDF) alles was nix kostet ?
Alte Hardware / Software / Fotos ?

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Nixdorf 8864
« am: 15. Dezember 2007, 07:30:23 »

Offline marco

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #1 am: 11. März 2009, 16:04:23 »
Hallo,

ich suche ebenso wie Jogi Infos zur Nixdorf 8864.
Letzte Woche habe ich mir so ein Teil geholt. Die Verkabelung wurde bei dem Teil einfach
abgezwickt, sogar das Kabel zur Festplatte wurde vernichtet.
Die Kiste ist scheinbar Baujahr 80 und wurde 84 erweitert.

Falls Jemand zu dem Teil noch Infos hat wäre das super.

Gruß,

Marco

Offline jogy

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #2 am: 02. April 2009, 05:47:10 »
Hallo, Marco,

Kanst Du ein paar Fotos von der Maschine schicken?
Was hast Du an Peripherie dazubekommen?

Gruß: Jogy

Offline marco

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #3 am: 02. April 2009, 09:23:27 »
Hallo Jogy,

das Gerät war leider ohne Zubehör und die Kabel wurden leider brutal gekappt.
Sogar die Anschlusskabel zur internen "Monster" 8" Festplatte wurden abgeschnitten und fehlen
teilweise :'(

Das Gerät steht jetzt teilzerlegt in meiner Garage und wartet auf eine göttliche Erleuchtung (meinerseits)
was die fehlenden Kabel angeht.

Sobald ich mal wieder drüber bin werde ich hier ein paar Fotos einstellen.
Das Teil ist wirklich sehr "rustikal" - es besitzt ein CPU Modul (besteht aus 3 Platinen), das mit massenhaft TTL Chips, PALs bestückt ist - nur ein richtiger CPU Chip fehlt hier.

Gruß,

Marco
 


Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #4 am: 02. April 2009, 09:37:57 »
Vielleicht sollte ich mal nachfragen, ob die das Ding noch rumstehen haben: ;)
http://www.computerwoche.de/heftarchiv/1977/49/1200305/

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Nixdorf 8864
« Antwort #4 am: 02. April 2009, 09:37:57 »

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #5 am: 02. April 2009, 10:39:00 »

Das Teil ist wirklich sehr "rustikal" - es besitzt ein CPU Modul (besteht aus 3 Platinen), das mit massenhaft TTL Chips, PALs bestückt ist - nur ein richtiger CPU Chip fehlt hier.


das erinnert mich stark an meine Concurrent Model 3205. Da besteht die CPU aus 4 Kuchenblechen...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline marco

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #6 am: 02. April 2009, 11:11:19 »
Hallo Ebbi,

den Artikel habe ich beim Googeln auch schon gesehen - der ist von 1977 ob die das Teil noch haben??

Gruß,

Marco

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #7 am: 02. April 2009, 11:17:03 »
den Artikel habe ich beim Googeln auch schon gesehen - der ist von 1977 ob die das Teil noch haben??
Im öffentlichen Dienst werden sie Sachen ja gerne mal etwas länger behalten, aber über 30 Jahre wäre schon hart. :)
Ich könnte ja heute nachmittag mal hin fahren, sind nur 2km von hier. ;)

Offline marco

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 136
    • Profil anzeigen
Re: Nixdorf 8864
« Antwort #8 am: 02. April 2009, 12:08:10 »
Hallo Ebbi,

das wäre es Wert - du kannst ja einen Ausdruck von dem Artikel mitnehmen ;D

Gruß,

Marco