Autor Thema: Welches OS fuer PowerMac G4?  (Gelesen 20481 mal)

Offline kotzkroete

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #15 am: 29. März 2008, 10:30:02 »
Also, das hier sagt mir der Profiler:

  Machine Name:   Power Mac G4 (AGP graphics)
  Machine Model:   PowerMac3,1
  CPU Type:   PowerPC G4  (2.9)
  Number Of CPUs:   1
  CPU Speed:   450 MHz
  L2 Cache (per CPU):   1 MB
  Memory:   512 MB
  Bus Speed:   100 MHz
  Boot ROM Version:   4.2.8f1
  Serial Number:   CK9496V0HM1

Und OS X ist erschrecked lahm.

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #15 am: 29. März 2008, 10:30:02 »

Offline landy

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #16 am: 29. März 2008, 11:35:39 »
  CPU Speed:   450 MHz

Und OS X ist erschrecked lahm.
Meiner Tochter hab ich ein Prozessor Upgrade Kit in ihren G3 eingebaut. Damit läuft Tiger echt gut.

Offline chatnick

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #17 am: 08. September 2009, 03:39:46 »
Du solltest darauf achten ob das OS X auf CD oder DVD zu dir kommt.

Seit 10.4 wird OS X standartmäßig auf DVDs ausgeliefert.

10.4 konnte man sich noch als CD-Version umtauschen.
(Standart OS x 10.4  Kaufen (nur als DVD erhältlich)-> untasuchen zu CD-Version, anders hat es Apple nicht angeboten)
Seit 10.5 geht das nicht mehr.

Falls Du ein DVD-Rom hast erübrigt sich das,

Mein G4 hat nur ein CD-RW Laufwerk, als sand Ich vor der wahl DVD zu CD oder ebay.
Ebay hat das rennen gemacht.  :D

Wenn du unbedingt ein OS X willst und kein Linux, dann werden wohl nur OS x 10.0-10.2 für ein
zügiges Arbeiten/Rumspielen in Frage kommen.

Mein G4 933 MHz wird immer nach einiger Zeit Opfer von OS X 10.4.
Ich muss mir mal alle wartungs tools zusammen suchen und OS X neu aufsetzen.  ;)

Im übrigen kannst du auch OS 9 instllieren, es solle dann aber schon 9.1 oder 9.2 sein.

Offline marharde

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
    • marhar.de
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #18 am: 20. August 2012, 13:16:11 »
Auch auf die Gefahr hin dasses nun schon etwas alt ist...
Ich habe mit Debian recht gute Erfahrungen auf einem Powermac G5 quad gehabt.

Doku zum Port
http://www.debian.org/ports/powerpc/

Download in den regulären stable Releases (dann funktionierts zumindest getestet)
http://www.debian.org/CD/http-ftp/#stable
The german UNIX-problem No.1: /dev/null != /dev/zero

Offline Visualev

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Visualev
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #19 am: 20. August 2012, 15:38:42 »
Auch auf die Gefahr hin dasses nun schon etwas alt ist...
Ich habe mit Debian recht gute Erfahrungen auf einem Powermac G5 quad gehabt.

Doku zum Port
http://www.debian.org/ports/powerpc/

Download in den regulären stable Releases (dann funktionierts zumindest getestet)
http://www.debian.org/CD/http-ftp/#stable

Nachdem HP die meisten User ausgesperrt hat mit seiner Politik, fand meine J5600 auch ihr HPPA-Debian ...

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #19 am: 20. August 2012, 15:38:42 »

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #20 am: 04. September 2012, 03:39:06 »
moin

Nachdem HP die meisten User ausgesperrt hat mit seiner Politik, fand meine J5600 auch ihr HPPA-Debian ...

..find ich sehr schade.. sowas schreit doch nach hpux. etwas offtopic aber woran lags? ich mein nur weil es keine updates mehr gibt?

grüße

tassilo

Offline Visualev

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Visualev
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #21 am: 04. September 2012, 07:57:45 »
Da geht es ums Prinzip und HP-UX habe ich ja auch noch für die Kiste (steht am Fenster und die Frau kann das Teil als Leiter für die Vorhänge...)! Ansonsten habe ich alles bis auf die J5600 und den Surestore nach Frankreich verkauft.

Aber nota bene, einen PowerMac fände ich auch nicht schlecht um meinen Horizont zu erweitern.

Offline Visualev

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Visualev
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #22 am: 05. November 2017, 19:21:27 »
Also ich habe mich nun für einen alten Mac Mini G4 mit PPC entschieden um mit OpenBSD zu spielen.

Ich habe zwar ein MacBook Air, das ist aber Intel.....

Also, ich habe mein alternatives Unix gefunden!

Leider habe ich für die Power 520 mit Shelf kein passendes Unix gefunden und entsorgt, war zwar V7R1 drauf doch der Stromverbrauch!

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #23 am: 06. November 2017, 10:06:49 »
Moin

Ich würd auch osX laufen lassen. aber das problem ist hier das es immer weniger software dafür gibt (ich habe an so einem system sehr lange gearbeitet aber musste dann doch aufgeben da es nichts mehr gab und vorhandene sachen nicht weitergepflegt wurde (patches, bugfixes).
Ansonten würde mit system9 einfallen aber das sagten ja auch schon einige.

ansonsten tut der g4 nun gute dienste als server unter debian aber zu multimedia kann ich da nix sagen. 10.4 (tiger) tat aber sehr gut mit 512mb ram (und mehr). es gibt noch den tenfour browser aber ansonsten siehts echt mau aus.

tassilo

p.s.: da hab ich glatt gesehen das es eine seite 2 gibt und auch das datum überlesen.. tsk.
« Letzte Änderung: 06. November 2017, 10:09:47 von tassilo »

Offline Visualev

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Visualev
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #24 am: 07. November 2017, 11:57:04 »
Was ist genau system9?

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #25 am: 09. November 2017, 10:11:48 »
meinte nat. mac os 9 :)

das hies früher auch "system" .. also system 6, system 7 ... laut wikipedia heist es seit "8" dann macos.. also meinte ich mit system 9 nat. macos 9

grüße

tassilo

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 560
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #26 am: 09. November 2017, 10:24:46 »
etwas ot aber da ich es grad gelesen habe... 

fyi :

ging darum das man ja sys7 an clone hersteller lizenziert hat, die hardware verkäufe einbrachen und jobs durch den next-zukauf wieder zu apple kahm.
"... Schließlich machte sich Steve Jobs jedoch die spezifischen Vertragsbedingungen für das Klon-Programm zunutze, die einzig System 7 lizenzierten – um das Programm zu beenden, ohne Vertragsbruch zu begehen, wurde Mac OS nicht unter der Version 7.7 sondern als Version 8.0 veröffentlicht, das von den Klon-Herstellern nicht vorinstalliert vertrieben werden durfte."

aus wikipedia, wusste ich noch nicht..

tassilo

Offline Xaar

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Robotroner
    • Profil anzeigen
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #27 am: 11. November 2017, 07:02:30 »
"Mac OS" hieß es schon zu 7er Zeiten. Beim Booten gab's das Mac-OS-Logo ab irgend einer 7.5er Version, offiziell hieß es dann ab 7.6 Mac OS.

Grüße, Karsten.

Offline Visualev

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 489
    • Profil anzeigen
    • Visualev
Re: Welches OS fuer PowerMac G4?
« Antwort #28 am: 12. November 2017, 20:14:37 »
Mal sehen was am Dienstag per DHL kommt, ich habe das PowerBook 12" G4 für 60€ in der Bucht geordert. Da ich mich ja von den richtig fetten Eisen verabschiedet habe ist immer mal Platz für ein Laptop.

Auf meinem Lenovo Laptop läuft ja auch Oracle Linux 7.4   ;D und mein Apple MacBook Air dient als eigentliches Arbeitstier.....