Autor Thema: HP-UX Versions-Dschungel  (Gelesen 5249 mal)

Offline graythornAK

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
HP-UX Versions-Dschungel
« am: 10. April 2008, 14:30:45 »
Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand beim HP-UX Versions-Dschungel helfen  ???

Ich suche jetzt ein HP-UX für meine funkelnagelneue aber ansonsten alte J6750.

In Frage kommen wohl:
HP-UX 11iv1
HP-UX 11iv1 2005/09
HP-UX 11iv1.5
HP-UX 11iv1.6
HP-UX 11iv2
HP-UX 11iv2 2004/09
HP-UX 11iv2 2007/12

HP schreibt die v2 unterstützt NICHT die J6750, hier im Forum habe ich bereits anderes gelesen  :'(

Also was stimmt, und welche Version für was? Wo sind eigentlich die Haupt-Unterschiede zwischen den Versionen, und welche gibt es überhaupt im DSPP?

Vielen Dank schon mal für die Kompetente Hilfe die man als Einsteiger hier erfährt. Ein tolles Forum!

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

HP-UX Versions-Dschungel
« am: 10. April 2008, 14:30:45 »

linuxdomination

  • Gast
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #1 am: 10. April 2008, 14:37:51 »
also die zwei fallen schon mal flach -> HP-UX 11iv1.5 HP-UX 11iv1.6, die sind nur für den itanic mist. ansonsten, hp recommended 11iv1, also dürfte es da keine groben probleme geben. v2 ist immer die frage mit dem Xserver aber da gibts andere die da mehr wissen dazu, bin eher der shell typ.
« Letzte Änderung: 10. April 2008, 14:42:16 von linuxdomination »

Offline graythornAK

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #2 am: 10. April 2008, 14:56:44 »
Zitat
v2 ist immer die frage mit dem Xserver

Als Grafikkarte kommt entweder ein FX10 pro oder eine Fire-GL zum Einsatz.......

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #3 am: 10. April 2008, 15:57:15 »
HP-UX 11iv1.5 HP-UX 11iv1.6, die sind nur für den itanic mist.
Hat eigentlich jemand zufällig diese Versionen rumliegen?
Ich könnte die demnächst gebrauchen... ;)

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #4 am: 10. April 2008, 16:04:54 »
Zitat
v2 ist immer die frage mit dem Xserver

Als Grafikkarte kommt entweder ein FX10 pro oder eine Fire-GL zum Einsatz.......
FX10 wird nicht von 11i V2 (11.23) supported ! Bei der Fire-GL bin ich mir nicht sicher, aber es würde mich auch sehr interessieren ob es geht!!! Darum einfach mal den Versuch starten und V2 Meiden einschieben. ;) Ansonsten kann ich sagen, das 11i V2 auf jeden Fall noch auf den Workstations läuft. Die aktuelle Version 11i V3 (11.31) läuft dagegen nicht. Hab ich selbst schon getestet.

Zitat
HP-UX 11iv2
HP-UX 11iv2 2004/09
HP-UX 11iv2 2007/12
Dürfte eigentlich alles das gleiche sein, nur eben mit verschiedenen Patch Leveln. Wenn ich mich nicht irre hab auch die 2007er Version und wenn ich dort das Quality Gold Pack Patch Paket einspielen will, sagt mir das System, dass die Pakete bereits installiert sind.
Evtl. kann ja jemand was genaueres sagen. ;)

Das gleich sollte auch für HP-UX 11iv1 und HP-UX 11iv1 2005/09 gelten.


100% Support deiner J6750 hast du nur mit 11i V1, eine 11.23 wäre dagegen "experimental". ;)

Gruß Tschokko

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #4 am: 10. April 2008, 16:04:54 »

Offline graythornAK

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #5 am: 11. April 2008, 13:28:33 »
Zitat
100% Support deiner J6750 hast du nur mit 11i V1, eine 11.23 wäre dagegen "experimental". 

Ich werde also 11iv1 installieren da ich keine Lust habe experimental zu arbeiten.

Doch schon geht es weiter: FOE oder EOE oder.......
Habe folgende Tabelle gefunden:

                               |   FOE   |   EOE   |   MCOE   |   MTOE   |   TCOE   |
----------------------+--------+-------+----------+---------+---------+
HP Commercial Servers |     x    |      x    |     x        |             |      x      |
----------------------+-------+--------+----------+---------+----------+
HP Workstations          |          |           |               |      x     |      x       |


Ich tendiere zu MTOE, die hat aber nicht die MLIB-Math library dabei. Kann ich die einzeln hinzufügen oder lieber doch TCOE? Oder noch was anderes?????

Erneut danke schön für Eure Hilfe.

truerasp

  • Gast
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #6 am: 11. April 2008, 14:12:00 »
Doch schon geht es weiter: FOE oder EOE oder.......
Habe folgende Tabelle gefunden:

                               |   FOE   |   EOE   |   MCOE   |   MTOE   |   TCOE   |
----------------------+--------+-------+----------+---------+---------+
HP Commercial Servers |     x    |      x    |     x        |             |      x      |
----------------------+-------+--------+----------+---------+----------+
HP Workstations          |          |           |               |      x     |      x       |


Ich tendiere zu MTOE, die hat aber nicht die MLIB-Math library dabei. Kann ich die einzeln hinzufügen oder lieber doch TCOE? Oder noch was anderes?????

Hi,

also grundsaetzlich sind die verschiedenen Versionen nur mit unterschiedlich grossyuegigen softwareausstattungen (auch filesystemversionen usw) versehen. diese packete lassen sich natuerlich beliebig nachinstallieren wenn man mit ner kleinen version angefangen hat. privat ist das sicher immer die frage wieviel platz man so auf den platten  und im hauptspeicher hat.

im workstation bereich nehme ich gerne die tcoe weil die xserver komponenten die mitkommen sehr umfassend sind und die mlib schon dabei ist. mirror disk UX oder aehnliches aus enterprise coe installiere ich dann meistens nach.

grusz frank

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #7 am: 11. April 2008, 14:26:13 »
Zur Info:

Ich habe ein 11.11 MCOE vom DSPP und das bekomme ich nicht auf einer C3600 installiert.
Der Installer springt immer in den Ignite-Modus, obwohl ich explizit "CD" ausgewählt habe.

linuxdomination

  • Gast
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #8 am: 11. April 2008, 14:30:25 »
könnt mir gut vorstellen das hp das zu verhindern weis, mission critical workstations haben die wohl nie verkauft.

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #9 am: 11. April 2008, 15:26:12 »
könnt mir gut vorstellen das hp das zu verhindern weis, mission critical workstations haben die wohl nie verkauft.
hmmm, dann mach ich wohl was falsch. Denke ich habe schon mal eine C8000 mit MCOE beaufschlagt
und die laeuft. Bloss DVDs und CDs tut sie nicht brennen. Und Thunderbird klemmt trotz patches.

linuxdomination

  • Gast
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #10 am: 11. April 2008, 15:33:41 »

from docs.hp.com -> The HP-UX 11i Mission Critical Operating Environment (MCOE) is a high-availability Operating Environment for HP servers. ------- was immer das nun in diesen zusammenhang bedeuten mag ;-)

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: HP-UX Versions-Dschungel
« Antwort #11 am: 11. April 2008, 15:35:56 »
was immer das nun in diesen zusammenhang bedeuten mag ;-)
Darüber brauchen wir gar nicht diskutieren.
Erfahrungsgemäß ist es immer ein Unterschied zwischen "vom Hersteller supported" und "funktioniert nicht".
Bestes Beispiel ist 11.23, das ist auch nicht supported und läuft auf der C3600. :)