Autor Thema: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!  (Gelesen 11891 mal)

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #15 am: 28. November 2008, 00:38:44 »
Die Software wie auch die Geräte laufen und laufen und laufen... Da stinkt einfach der beste, schnellste, tollste und neueste Mist einfach nicht so leicht dagegen an. ;)
Lass das mal nur nicht den Lothar lesen... ;) *SCNR*

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #15 am: 28. November 2008, 00:38:44 »

Offline karakal

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 457
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #16 am: 28. November 2008, 09:49:48 »
*gggggggg* Da lacht mein Software Entwickler Herz ! ;) Früher wurde halt einfach mehr Geld und vor allem viiiiiiiiiiiiiiiiel mehr Zeit in anständige Software Entwicklung gesteckt. Das Ergebnis sieht man doch hier am Besten ! Die Software wie auch die Geräte laufen und laufen und laufen... Da stinkt einfach der beste, schnellste, tollste und neueste Mist einfach nicht so leicht dagegen an. ;) Aber Soft- und Hardware Hersteller mussten sich "leider" was einfallen lassen um die Industrie anzukurbeln. Das Resultat sieht man heute überall. Alles was aktuell länger als 5 Jahre bestehen bleibt ist schon ein echtes Urgestein. ;)

Sorry, ich muss dir widersprechen... Früher wurde (nahezu alles) selbst entwickelt, weil es eben keine Standard-Software gegeben hat. Das war genauso schlecht programmiert wie heute, teilweise noch viel schlimmer, aber es hat halt 100% auf die (damaligen) Anforderungen gepasst.
Heute bilden sich alle IT-Verantwortlichten ein, dass Standardsoftware das tollste und billigste ist (ich sage nur MS Office und SAP, auch das teuflische Duet genannt) und alles muss "standardisiert" werden...
Die Softwareentwicklung und auch die Qualität der Software ist besser als vor einigen Jahren, das Ergebnis passt halt - aufgrund der lustigen Standardisierung - nicht mehr so wie früher....

Offline alix

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 1174
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #17 am: 28. November 2008, 13:11:09 »
 :D :D :D

MS Office und SAP, auch das teuflische Duet genannt

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #18 am: 28. November 2008, 13:58:16 »
Heute bilden sich alle IT-Verantwortlichten ein, dass Standardsoftware das tollste und billigste ist (ich sage nur MS Office und SAP, auch das teuflische Duet genannt) und alles muss "standardisiert" werden...
Möp - da muss ich dir widersprechen. ;)
Zwischen der Bezeichnung "Standardsoftware" von SAP und MS Office besteht ein himmelweiter Unterschied.
Office mag man aufgrund seines virenähnlichen Verbreitungsgrades gerne als "Standardsoftware" bezeichnen, aber SAP heisst nicht deshalb so, sondern weil es betriebswirtschaftliche Standardprozesse in Software abbildet. Diese betriebswirtschaftlichen Standardprozesse sind fest definiert und werden an den Universitäten in den entsprechenden Studiengängen auch so gelehrt.
Das darf man nicht mit unternehmensspezifischen Prozessen für bestimmte Abläufe verwechseln.

Offline karakal

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 457
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #19 am: 30. November 2008, 12:59:08 »
Heute bilden sich alle IT-Verantwortlichten ein, dass Standardsoftware das tollste und billigste ist (ich sage nur MS Office und SAP, auch das teuflische Duet genannt) und alles muss "standardisiert" werden...
Möp - da muss ich dir widersprechen. ;)
Zwischen der Bezeichnung "Standardsoftware" von SAP und MS Office besteht ein himmelweiter Unterschied.
Office mag man aufgrund seines virenähnlichen Verbreitungsgrades gerne als "Standardsoftware" bezeichnen, aber SAP heisst nicht deshalb so, sondern weil es betriebswirtschaftliche Standardprozesse in Software abbildet. Diese betriebswirtschaftlichen Standardprozesse sind fest definiert und werden an den Universitäten in den entsprechenden Studiengängen auch so gelehrt.
Das darf man nicht mit unternehmensspezifischen Prozessen für bestimmte Abläufe verwechseln.

Naja... sooooo einfach ist es auch wieder nicht... Was ist alles ein betriebswirtschaftlicher Standardprozess? (Außerdem: Was auf der Uni gelehrt wird und in der Wirklichkeit passiert, ist (meist) was ganz anderes... Ich sag nur verschiedene Skonti in einer Rechnung usw... (und ja, ich weiß dass das eigentlich nicht sein darf...))

Der Grund, warum soviel SAP eingeführt wird, ist meines Erachtens, dass noch niemand wegen einer SAP-Einführung (und sei sie noch so verkorkst) gefeuert wurde :-(

Naja... egal... back to topic...

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #19 am: 30. November 2008, 12:59:08 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #20 am: 30. November 2008, 14:56:51 »
Naja... sooooo einfach ist es auch wieder nicht... Was ist alles ein betriebswirtschaftlicher Standardprozess? (Außerdem: Was auf der Uni gelehrt wird und in der Wirklichkeit passiert, ist (meist) was ganz anderes... Ich sag nur verschiedene Skonti in einer Rechnung usw... (und ja, ich weiß dass das eigentlich nicht sein darf...))
Eine sehr gute Erklärung:
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Re-ich-als-BWL-Student-werde-es-mal-versuchen-es-dir-zu-erklaeren/forum-96986/msg-10347257/read/

Offline dominik_bsl

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2008, 08:44:34 »
Der Grund, warum soviel SAP eingeführt wird, ist meines Erachtens, dass noch niemand wegen einer SAP-Einführung (und sei sie noch so verkorkst) gefeuert wurde :-(

Dachte, der Spruch gilt für IBM? "No one ever got fired for buying IBM". Egal, dann führ ich eben SAP auf IBM ein und hab danach einen Job bis zu meiner Pensionierung :)

Gruss
Dominik

Offline stiefkind

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
    • Synapseninferno
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #22 am: 02. Dezember 2008, 13:25:36 »
Der Grund, warum soviel SAP eingeführt wird, ist meines Erachtens, dass noch niemand wegen einer SAP-Einführung (und sei sie noch so verkorkst) gefeuert wurde :-(

Dachte, der Spruch gilt für IBM? "No one ever got fired for buying IBM". Egal, dann führ ich eben SAP auf IBM ein und hab danach einen Job bis zu meiner Pensionierung :)

Der Spruch gilt noch für ein paar Sachen mehr: Microsoft Exchange, wahrscheinlich auch Lotus Notes, ziemlich sicher auch für NetApp Filer und Oracle Datenbanken. Zunehmend (leider) auch für Linux.

wolfgang

truerasp

  • Gast
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2008, 14:15:54 »
Der Grund, warum soviel SAP eingeführt wird, ist meines Erachtens, dass noch niemand wegen einer SAP-Einführung (und sei sie noch so verkorkst) gefeuert wurde :-(

Dachte, der Spruch gilt für IBM? "No one ever got fired for buying IBM". Egal, dann führ ich eben SAP auf IBM ein und hab danach einen Job bis zu meiner Pensionierung :)
Microsoft Exchange, wahrscheinlich auch Lotus Notes, ziemlich sicher auch für NetApp Filer und Oracle Datenbanken. Zunehmend (leider) auch für Linux.

Mir fehlt da noch CISCO und Nortel ;) immer ein Aergernis wenn man HP respektive ProCurve brain-washed ist

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #24 am: 02. Dezember 2008, 16:49:46 »
...wahrscheinlich auch Lotus Notes,...
Was mir wiederum VÖLLIG unverständlich ist. ::)

Offline karakal

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 457
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #25 am: 02. Dezember 2008, 19:40:34 »
Was mir wiederum VÖLLIG unverständlich ist. ::)

Im Vergleich zu Exchange? Das einzige tolle an Exchange ist der Client, das einzige tolle an Lotus Notes ist der Server... Hm, wie wäre es mit einer Kombi??

Offline karakal

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 457
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #26 am: 02. Dezember 2008, 19:41:27 »
Der Grund, warum soviel SAP eingeführt wird, ist meines Erachtens, dass noch niemand wegen einer SAP-Einführung (und sei sie noch so verkorkst) gefeuert wurde :-(

Dachte, der Spruch gilt für IBM? "No one ever got fired for buying IBM". Egal, dann führ ich eben SAP auf IBM ein und hab danach einen Job bis zu meiner Pensionierung :)


Ähm, hamma bei einem Kunden: SAP auf DB/2 auf AS400... ;-)

linuxdomination

  • Gast
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #27 am: 15. Dezember 2008, 14:56:36 »

AS/400 !? das gibts ja gar nicht mehr..... ???

SYSTEM i

Offline alix

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 1174
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #28 am: 16. Dezember 2008, 11:48:27 »

AS/400 !? das gibts ja gar nicht mehr..... ???

SYSTEM i

alias iSeries alias System i5 alias Power System  :D :D ;) ...

Offline karakal

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 457
    • Profil anzeigen
Re: Eine CDC Cyber 2000 tritt Ihre letzte Reise an!
« Antwort #29 am: 17. Dezember 2008, 17:38:03 »

AS/400 !? das gibts ja gar nicht mehr..... ???

SYSTEM i

alias iSeries alias System i5 alias Power System  :D :D ;) ...

Genau, irgendwann hab' ich mal den Faden verloren und da ich ja sowieso immer mit den "alten" Hasen zu tun habe, heißt das noch immer AS/400 *basta* ;-)