Autor Thema: Siemens Nixdorf RM600  (Gelesen 6423 mal)

dreadnough

  • Gast
Siemens Nixdorf RM600
« am: 26. Mai 2009, 17:11:59 »
Hi,

hätte 2x Siemens Nixdorf RM600 zu verkaufen, hat jemand interesse?

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Siemens Nixdorf RM600
« am: 26. Mai 2009, 17:11:59 »

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #1 am: 26. Mai 2009, 17:42:57 »
Hallo,

ja, ich hätte Interesse an einem Gerät. Aber ich würde gerne mehr dazu wissen, sprich Ausstattung, Software/OS, Versand/Abholung, Preis, usw. Ebenso wäre ein Bild super. :)

Gruß
Tschokko

 
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #2 am: 26. Mai 2009, 18:10:42 »
Interesse möglicherweise, kommt auf die Daten an, die auch Tschokko haben will...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #3 am: 26. Mai 2009, 20:13:27 »
Und ich würde gerne wissen, ob die Geräte überhaupt noch funktionsfähig sind. :)

Offline töfte

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #4 am: 26. Mai 2009, 20:29:06 »
Wenn sie einer von euch nimmt, krieg ich dann Shellzugriff um der alten Zeiten wegen ein wenig drauf rumzuhacken ?  ::) ;D
> uname -srp
SunOS 5.10 i386

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #4 am: 26. Mai 2009, 20:29:06 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #5 am: 26. Mai 2009, 22:31:17 »
Wenn sie einer von euch nimmt, krieg ich dann Shellzugriff um der alten Zeiten wegen ein wenig drauf rumzuhacken ?  ::) ;D
Aber nur wenn du dich an der Stromrechnung beteiligst. ;)

dreadnough

  • Gast
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #6 am: 28. Mai 2009, 16:11:51 »
Zum Softwarestand kann ich leider nichts sagen, ebensowenig zur HW Ausstattung - die Systeme waren bis vor kurzem noch im Telco Einsatz, d.h. RAM & etc. dürfte auf max. Ausbaustufe sein, incl. sind auch die SS7 Karten und Kabel.
Standort ist Österreich, nur per Selbstabholer - Preis nach Vereinbarung
Anbei die Bilder:



Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #7 am: 28. Mai 2009, 16:40:14 »
Und die zweite RM sieht genauso aus ?

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

dreadnough

  • Gast
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #8 am: 28. Mai 2009, 18:09:47 »
ja. beide gleich.

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #9 am: 28. Mai 2009, 19:48:58 »
Das ist EINE Maschine auf dem Bild?? Ufff...

Ach ja, wo in Österreich abzuholen? Gerne auch per PN.

Gruß
Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline grauling

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #10 am: 07. Juni 2009, 22:21:20 »
tippe auf 6x r4000

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #11 am: 07. Juni 2009, 22:34:42 »
tippe auf 6x r4000

und 2 memory boards; könnte hinkommen. Iirc ist 256MB maximum pro Board, wären dann 512MB. Gehen täte da mehr...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline grauling

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #12 am: 08. Juni 2009, 17:13:12 »
meine hatten hinten  noch 15-polig sub-d, paar einzelteile hab ich noch in der Schrottkiste.

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Siemens Nixdorf RM600
« Antwort #13 am: 26. Juni 2009, 15:34:33 »
läuft die jetzt in Stücken durch Ebay ?

http://shop.ebay.de/merchant/michael_mramor

Für so eine CPU Board hätte ich ja durchaus noch nen Slot frei, wenn nur klar wäre
welche das sind ... und nicht das 30fache des Warenwerts als Versand bezahlen
müßte...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]