Autor Thema: HP/UX Medien oder ISO's  (Gelesen 11700 mal)

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #15 am: 09. Juli 2009, 11:55:17 »
EDIT: quoting ganz oben repariert. Wann erfindet mal einer eine webforum-software, die aehnlich gut funktioniert wie Usenet?
Dazu müssten die webforen-Programmierer erstmal wissen was Usenet ist :-)

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #15 am: 09. Juli 2009, 11:55:17 »

Offline töfte

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 460
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #16 am: 09. Juli 2009, 14:22:25 »
Nein. Das vorsichtige patchen ist notwendig, weil HP patches rausgebracht hat, die den Grafiksupport fuer manche guten Grafikkarten kaputtmachen und man diese patches vermeiden bzw. ueberspringen will. In spaeteren patches wurde das korrigiert und sie unterstuetzen wieder explizit die grossen Grafikkarten. Die Abhaengigkeiten der patches untereinander erfordern es leider, dass man in mehreren Schritten updates installiert.
Ich finde das schon ziemlich aermlich. Da hat HP sich nicht mit Ruhm bekleckert. Ich schaetze HP hat nicht viele von den Maschinen verkauft und es war am Ende den Aufwand nicht wert. Naja, dann koennen wir alle, die wir sowas besitzen und es funktionsfaehig hingebastelt haben, sehr gluecklich schaetzen. Bald hat es vieleicht Seltenheitswert...

Ich schätze es war zum einen Firmenpolitik und zum anderen eine kaufmännische Entscheidung. HP verkauft immerhin auch x86/x64-Rechner die es wie alle anderen PC's heutzutage locker mit "Workstations"  aufnehmen können. Industrielle bzw. professionelle Anwendungen laufen heutzutage unter Linux genausoschön wie sie es vor zehn Jahren unter Unix taten. Also dann den Leuten geben was sie wollen. Grafik speilt bei Unixrechnern wirklich keine Rolle mehr, weil diese Kisten sowieso nur noch als Server genutzt werden. Aus gleichem Grund hat IBM seine Power-Workstations ja auch eingestellt - es gibt für sowas keinen Markt mehr, wenn man pro Standard-PC inzwischen bis zu vier PCI-e-Grafikkarten mit entsprechender Leistung einbauen kann.
> uname -srp
SunOS 5.10 i386

Offline Toktar

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #17 am: 16. Oktober 2010, 20:27:18 »
Hallo,

ich habe mir ja auf der Bucht eine C8000 geschossen und mich leider nicht vorher genauestens informiert. Eigentlich wollte ich die Kiste als normale WS nutzen, da spielt mir aber Debian einen Streich (X-Problematik)
Nun bin ich auf der Suche nach einem HP-UX 11.11 (habe eine ATI verbaut), ohne einen dspp-Account faken zu müssen. Sollte jemand so nett sein, mir die ISO bereit zu stellen, wäre ich ausserordentlich erfreut.
PM reicht aus.
Toktar
--
Jawoll!
Und DNS braucht's nicht, das ist was fuer Weicheier, die sich keine Zahlen merken koennen.
[Karlheinz Boehme in dcsf]

Offline Toktar

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #18 am: 21. Oktober 2010, 10:11:54 »
Ich bedanke mich für die zahlreichen Zuschriften. Mein Problem ist damit gelöst.
Toktar
--
Jawoll!
Und DNS braucht's nicht, das ist was fuer Weicheier, die sich keine Zahlen merken koennen.
[Karlheinz Boehme in dcsf]

Offline Octane_Suicide

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #19 am: 22. Oktober 2010, 00:31:49 »
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin immer noch auf der Suche nach den passenden Medien/ISO's von HP-UX 11v1 fuer meine C3750.
Vielleicht kann mir ja auch noch jemand helfen. PN reicht. Eventuell kann ich mich ja irgendwie erkenntlich zeigen.

Nette Gruesse aus Oesterreich,
Michael

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #19 am: 22. Oktober 2010, 00:31:49 »

Offline oreissig

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 158
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #20 am: 23. Oktober 2010, 00:50:08 »
da ich auch eine der C8000s abbekommen habe, reihe ich mich mal gleich mit ein hier ::)

Offline marmorkuchen

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #21 am: 23. Oktober 2010, 11:51:09 »
Ich habe auch die Aussicht auf eine C8000 und würde mich auch hier einreihen wollen. :)
Irgendwie wird der Platz im Arbeitszimmer und vor allem in Schreibtischnähe auch immer knapper...

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #22 am: 23. Oktober 2010, 12:02:58 »
Ei ei ei... was für ein Boom mit der C8000. Aber keiner hat passende Medien. ;) HP-UX 11.11 sollte es doch hin und wieder in der Bucht geben?

Gruß Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline marmorkuchen

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 53
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #23 am: 23. Oktober 2010, 12:16:57 »
Hallo,

bedauerlicherweise nicht, jedenfalls nicht wenn ich reinschaue. Ich wäre vor Frust fast geplatzt als ich letztens HP-UX 10.20 verpasst, weil vergessen, habe. Aber ich fange eh die Systeme zu sammeln an, man weiß nie wann man sie wieder benötigt. Erst letztens habe ich günstig Solaris 7 f. SPARC und dann auch noch für x86 ergattern können.

Gruß

Sven

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #24 am: 23. Oktober 2010, 12:51:43 »
Also nen Satz Originale HP-UX 10.20 Medien stehen ja auch auf meiner Wunschliste. Hab doch so ne schöne D260. :)

Gruß
Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Octane_Suicide

  • Unix Rookie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #25 am: 31. Oktober 2010, 20:06:57 »
Hallo

Hat den keiner Erbarmen mit mir? Was kann ich tun, damit doch?
Zur Erinnerung HP-UX welches auf 'ner C3750 mit ATI Fire GL läuft...

Greets,
Michael

Offline paulfred

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 92
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #26 am: 16. November 2010, 19:00:00 »
Ich hätte auch sehr gerne HP-UX für meine neue C8000 mit ATI FireGL (müsste dann also 11.11 sein?)

lg,
Paul

Edit: Warum schreib ich überall C3800, ist doch ne C8000
« Letzte Änderung: 20. November 2010, 10:00:31 von paulfred »

Offline eisapc

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #27 am: 20. November 2010, 06:19:55 »
Ärgs...
Gestern ist nun auch meine C8000 angekommen.
Nur leider fällt sie beim Versuch die 11i CD zu booten auf die Nase.
Offenbar ist meine Version 11.i ISL A.00.43 für die C8000 zu alt.
Den PA8800 hardware enable patch habe ich zwar in einem depot stecken,
nur wie bekomme ich den auf die Install CD?
Das Graphics Technical Computing Environment bekomme ich offenbar auch nur nach Registrierung heruntergelden?

Die Platte in der C3600zu installieren, das HP-UX hochzupatchen und dann in die C8000
zu hängen wäre evtl. eine Option, ich weis aber nicht ob es funktioniert?
Hat jemand da was online?
Sonst frage ich Montag mal in der Firma den Unix Admin...

eisapc

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #28 am: 20. November 2010, 10:44:56 »
Ärgs...
Gestern ist nun auch meine C8000 angekommen.
Nur leider fällt sie beim Versuch die 11i CD zu booten auf die Nase.
Offenbar ist meine Version 11.i ISL A.00.43 für die C8000 zu alt.
Sie sollte halt jünger sein als die C8000.
Das MCOE von Oct/Dec  2006 sollte gehen.
Das Graphics Technical Computing Environment bekomme ich offenbar auch nur nach Registrierung heruntergelden?
Ach herrjeh, schon wieder ne neue click-orgie.
Früher ging das einfacher.

Offline DanielW

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: HP/UX Medien oder ISO's
« Antwort #29 am: 20. Dezember 2010, 12:23:33 »
Hallo,

seit dem letzten Wochenende bin ich stolzer Besitzer einer 4 kernigen C8000 und möchte das gute
Stück zu einer produktiven Mitarbeit bewegen. Auf dem Rechner läuft HPUX 11.11 (V1).
Ich habe mir auch schon fleissig Java (6) von der HP Seite heruntergelden, aber nur mit dem Erfolg, dass
es nicht auf meinem Rechner läuft. Er meldet, dass er einige Java spezifische Bibliotheken nicht finden kann,
obwohl diese vorhanden sind.

Ich vermute, dass mein HPUX-Systen gepatcht werden muss. Leider kann ich aber keine "Quality Packs"
von der HP Seite herunterladen. Weiss jemand von Euch, was für Waschmaschinen ich bei HP kaufen muss (sprich was für einen Supportvertrag ich abschliesen muss und wie teuer der ist) um die dazu zu bewegen mir Upgrade Möglichkeiten einzuräumen.

Kann mir jemand von Euch die Patches zur Verfügung stellen, die ich benötige um Java 6 auf mienem Rechner zum Laufen zu bringen ?

Viele Grüße,

Daniel