Autor Thema: Fibre channel support  (Gelesen 3974 mal)

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Fibre channel support
« am: 31. März 2010, 12:18:21 »
Hallo, welche FC Karten werden unter HP-UX 11.11 supportet?

ich habe hier folgende karten rumliegen: qlogic 2340/ISP2312 und LSI 7102.

geht da was? und wenn ja, wie bekomme ich die zum Laufen?

Gruß Micha


unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Fibre channel support
« am: 31. März 2010, 12:18:21 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #1 am: 31. März 2010, 12:40:04 »
Die HP-UX Supported I/O Cards Matrix ist dein Freund:
http://docs.hp.com/en/9551/IOcards_PA_IPF0308.htm
(Findet man hier: http://docs.hp.com/en/netcom.html)

Ansonsten beim jeweiligen Hersteller nachschauen, ob es Treiber dafür gibt.
Sieht aber bei beiden schlecht aus.
Für HP-UX gibt es nur original HP Adapter oder Emulex.
« Letzte Änderung: 31. März 2010, 12:45:06 von Ebbi »

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #2 am: 31. März 2010, 20:45:52 »
nac ich gugg mal in der bucht, bleibt nur noch die Frage nach hp-ux und die Installation der Treiber.

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #3 am: 31. März 2010, 20:53:50 »
..., bleibt nur noch die Frage nach hp-ux und die Installation der Treiber.
Guck nach A6795A.
Das mit den Treibern üben wir noch mal. ;)
http://www.hp.com/go/softwaredepot --> HP-UX 11i general --> HP PCI Tachyon XL2 Fibre Channel driver

truerasp

  • Gast
Re: Fibre channel support
« Antwort #4 am: 01. April 2010, 10:45:24 »
Für HP-UX gibt es nur original HP Adapter oder Emulex.

Q-Lgoic ?

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Fibre channel support
« Antwort #4 am: 01. April 2010, 10:45:24 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #5 am: 01. April 2010, 13:33:12 »
Q-Lgoic ?
Aber nicht von QLogic selbst.
Geht man bei den Downloads auf "by Operating System", taucht HP-UX (und AIX) nicht auf.

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #6 am: 08. April 2010, 21:45:28 »
Also nun habe ich mir in der Bucht mal schnell so ein HP 6795A ergattert.

HP-UX hatte ich dummerweise heute vormittag installiert. Also erst nachträglich reingesteckt. Wie bekomme ich eigentlich raus, ob die Treiber sich nachinstalliert haben und das Teil funktioniert?

Gruß Micha

Offline Tschokko

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2325
    • Profil anzeigen
    • tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!
Re: Fibre channel support
« Antwort #7 am: 08. April 2010, 22:18:23 »
Hab schon lange kein HP-UX Büchse angeschmissen... aber aus'm FF fällt mir da nur

# ioscan -fun

ein....

Probiers mal... ggf. man ioscan lesen.

Gruß
Tschokko
RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Garm

  • Unix Junior
  • **
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Re: Fibre channel support
« Antwort #8 am: 08. April 2010, 23:39:22 »
Wenn die Treiber nicht installiert sein sollten ist doch keine Neuinstallation nötig, oder? Die fehlenden Treiber lassen sich doch meines Wissens auch nachträglich noch über den Softwaremanager installieren!?

Gruß,
Philipp

truerasp

  • Gast
Re: Fibre channel support
« Antwort #9 am: 09. April 2010, 11:11:03 »
Wenn die Treiber nicht installiert sein sollten ist doch keine Neuinstallation nötig, oder?

nein. das zaubercomando heisst "insf" was fuer insert special files steht. manpage dazu, da gibts ne option die alles special files kontrolliert und fehlende device files anlegt. die treiber sind im kernel.

grusz f