Autor Thema: bootdevice ändern  (Gelesen 3229 mal)

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
bootdevice ändern
« am: 07. April 2010, 21:08:33 »
irgendwie scheint auf meinem C8000 noch ne alte hp-ux installation drauf zu sein. Die hängt sich leider beim suchen eines NIS servers auf. Orginal war in der Maschine kein cd laudwerk. ich hab da mal eins reingehangen, bekomme aber die Möhre bichr dazu diedebian cd zu fressen.

beim suchen nach nach alternativen devices zeigt er mir zwar das ide laufwerk an, aber beim change boot path auswahl erscheint das ide leider nicht.

kann mir jemand weiter helfen?

Micha

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

bootdevice ändern
« am: 07. April 2010, 21:08:33 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #1 am: 07. April 2010, 22:08:36 »
Du tippst "SEArch" ein und dann erscheint das optische Laufwerk?

Kannst du mal seriell ran und die Ausgabe hier zu Papier bringen?

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #2 am: 07. April 2010, 22:12:55 »
irgendwie scheint auf meinem C8000 noch ne alte hp-ux installation drauf zu sein. Die hängt sich leider beim suchen eines NIS servers auf.
In den single user mode booten und versuchen NIS rauszuwerfen?
Orginal war in der Maschine kein cd laudwerk. ich hab da mal eins reingehangen, bekomme aber die Möhre bichr dazu diedebian cd zu fressen.
Bist Du sicher, dass es für die C8000 überhaupt ein passendes Linux gibt?

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #3 am: 07. April 2010, 22:15:57 »
also

--- Main Menu -----

da dann SEArch

potential boot devices

path# device Path device type
--------------------------
P0 scsiA.6    hp 73 ....
P1 ide.0       hp-dl-stdvd-----


Main Menu: Enter command or menu>

wenn ich dann "ls" eingebe bin ich ja wieder im Main Menu..

was mache ich dann?

bei PAth  taucht mein IDE.0 leider nicht auf. Primary steht auf scsi und secondary auf LAN :-(

verträgt die C800 das DVD laufwerk etwa nicht?

Micha


Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 22:19:17 »
In den single user mode booten und versuchen NIS rauszuwerfen?
Zitat von: MichaGf am Heute um 20:08:33
Orginal war in der Maschine kein cd laudwerk. ich hab da mal eins reingehangen, bekomme aber die Möhre bichr dazu diedebian cd zu fressen.
Bist Du sicher, dass es für die C8000 überhaupt ein passendes Linux gibt?


und wie mache ich das, wenn ich keine passwörter hab?

na ich dachte ubuntu 9.04 hppa unterstüzt vielleicht diese Möhre :-(

Micha

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: bootdevice ändern
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 22:19:17 »

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #5 am: 07. April 2010, 23:37:09 »
also ne kleines update.

die c8000 scheinen nicht alle DVD-laufwerke zu unterstützen.

1: mit search den device namen des laufwerks rausfinden. In meinem Fall "ide.0"

dann zurück ins Hauptmenü mit "ls"

gebootet kann man nun vom CD-Laufwerk mit folgender Eingabe: boot ide.0

Voila, das klappt aber wohl nu rmit älteren CD/DVD laufwerken. Bei meinem ersten Versuch gabs ne Fehlermeldung. Und ich dachte, ich gebe was falsches ein.

Ubuntu hängt bleibt bei stehen:

 console handover: boot [ttyB=]-> real [tty0]

Gruß Micha

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #6 am: 08. April 2010, 04:35:33 »
und wie mache ich das, wenn ich keine passwörter hab?
Ich habe das boot menu der C8000 grade nicht im Kopf,
aber generell geht das etwa so:
ESC
boot pri isl
ISL> hpux -is
na ich dachte ubuntu 9.04 hppa unterstüzt vielleicht diese Möhre :-(
Dass es eine "hppa" Version gibt heisst ja nicht, dass exakt diese Maschine
auch unterstützt wird. Schau besser mal in den release notes nach.
Als mir vor 2 Jahren meine zugelaufen ist, hiess es, es läuft nur exakt
HP-UX 11iv1 in einer bestimmten Version drauf.

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: bootdevice ändern
« Antwort #7 am: 08. April 2010, 04:50:57 »
also ne kleines update.

die c8000 scheinen nicht alle DVD-laufwerke zu unterstützen.
Wie kommst Du darauf? In Deinem Beispiel ganz oben wird es doch angezeigt?
Ich habe zB ein überzähliges LW aus einer IntelliStation sowie ein LG Teil
vom PC-Schrotthändler eingebaut.
1: mit search den device namen des laufwerks rausfinden. In meinem Fall "ide.0"

dann zurück ins Hauptmenü mit "ls"

gebootet kann man nun vom CD-Laufwerk mit folgender Eingabe: boot ide.0

Voila, das klappt aber wohl nu rmit älteren CD/DVD laufwerken.
Bei meinem ersten Versuch gabs ne Fehlermeldung. Und ich dachte, ich gebe was falsches ein.
Das oder boot P1 hätte eigentlich immer klappen müssen,
vorausgesetzt im LW liegt ein bootbares Medium.
Ubuntu hängt bleibt bei stehen:

 console handover: boot [ttyB=]-> real [tty0]
Ist Ubuntu für die C8000 (nicht bloss für PA-RISC) spezifiziert?