Autor Thema: Sata unter HP-UX 11.11  (Gelesen 2769 mal)

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Sata unter HP-UX 11.11
« am: 08. April 2010, 16:13:42 »
kann es sein, das das Verwenden von Sata-Platten unter HP-UX etwas schwierig ist?

gibs denn einen Controller der unterstützt wird?

Gruß Micha

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Sata unter HP-UX 11.11
« am: 08. April 2010, 16:13:42 »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #1 am: 08. April 2010, 16:24:15 »
gibs denn einen Controller der unterstützt wird?
Mensch Junge, schreibst du denn nichts mit? ;)
Die findest du in meinem ersten Posting in deinem Fibre Channel Thread.

Zusammenfassung:
Allerdings wird das nichts mit SATA, sondern wenn überhaupt, dann SATA-Platten an einem SAS-Controller.
Die SAS-Controller werden allerdings nur für IA64-Maschinen unterstützt, d.h. an dieser Stelle müsste man probieren.
« Letzte Änderung: 08. April 2010, 16:26:32 von Ebbi »

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #2 am: 08. April 2010, 16:32:06 »
Zusammenfassung:
Allerdings wird das nichts mit SATA, sondern wenn überhaupt, dann SATA-Platten an einem SAS-Controller.
Die SAS-Controller werden allerdings nur für IA64-Maschinen unterstützt, d.h. an dieser Stelle müsste man probieren.

ohne den Nachtrag war der Hinweis aber schon gemein ;)

Es gibt aber auch SAS Treiber für PARISC:

https://h20392.www2.hp.com/portal/swdepot/displayProductInfo.do?productNumber=RAID-01

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #3 am: 08. April 2010, 16:58:49 »
Ich stelle mir gerade vor, wie man in eine C8000 PCI-Express Steckplätze reinmoddet. ;)

Jetzt könnte man schauen, welcher Chipsatz auf einem Smart Array P400 steckt und dann einen PCI-X Controller mit diesem Chipsatz besorgen, um dann zu testen, ob die Treiber vielleicht doch funktionieren.

Wie auch immer, es läuft auf Probieren hinaus.

Offline MichaGf

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #4 am: 08. April 2010, 21:48:32 »
hm, das muß ich wohl überlesen haben ;-)

nicht böse sein, habe mir dafür ein paar neue Fragen ausgedacht...

ich frag ja nur, weil ich keine weiteren SCSI 68 PIN HDDS mehr hab..

Micha

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #4 am: 08. April 2010, 21:48:32 »

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Sata unter HP-UX 11.11
« Antwort #5 am: 08. April 2010, 22:44:06 »
Ich stelle mir gerade vor, wie man in eine C8000 PCI-Express Steckplätze reinmoddet. ;)

ok, da war dann doch noch ein Problem... hatte ich überlesen

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]