Autor Thema: HP zieht sich aus Tablett-PC Geschäft zurück  (Gelesen 5415 mal)

truerasp

  • Gast
Re: HP zieht sich aus Tablett-PC Geschäft zurück
« Antwort #15 am: 22. August 2011, 11:32:25 »
na mit der kursentwicklung von freitag wird sich ja weisen wie lange die gruenderfamilien da noch mit gluecklich sind. bei kursverlusten von >60% innerhalb eines jahres ist irgendwann auch mal die rendite egal.

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans

Re: HP zieht sich aus Tablett-PC Geschäft zurück
« Antwort #15 am: 22. August 2011, 11:32:25 »

Offline M.K.

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 614
    • Profil anzeigen
Re: HP zieht sich aus Tablett-PC Geschäft zurück
« Antwort #16 am: 22. August 2011, 11:41:56 »
na mit der kursentwicklung von freitag wird sich ja weisen wie lange die gruenderfamilien da noch mit gluecklich sind.
Die haben doch eh nix zu melden. Schon damals bei der Compaq-Uebernahme nicht.
bei kursverlusten von >60% innerhalb eines jahres ist irgendwann auch mal die rendite egal.
So what. Kurse sind eh nur virtuelles Geld, das kann naechstes Jahr schon anders aussehen.
Rendite hingegen kann ich sofort verprassen - oder auch nicht, falls keine da ist.