Autor Thema: HP 9000 Series 300 Model 319 + Sun SPARCstation 10 + Fire V480 abzugeben  (Gelesen 215 mal)

Offline Xaar

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Robotroner
    • Profil anzeigen
Hallöchen!

Da sich mittlerweile mein Gerätepark doch recht stark vergrößert hat, will ich ein paar Modelle abgeben. Im Prinzip sind es ein paar "kleinere" Workstations - und ein dicker 19"-Server:


  • HP 9000 Series 300 Model 319 -> 30 € vergeben
          
    • Informationen und Dokumentation zur HP 9000 Series 300 Model 319C+ auf hpmuseum.net
               
    • CPU: Motorola 68020 16 MHz
    • FPU: Motorola 68881 16 MHz
    • RAM: 8 MB
    • Schnittstellen: 1x Video (RGB als BNC ausgeführt), 1x HP-HIL (für Tastatur/Maus), 2x HP-IB (davon 1x High Speed), 1x Ethernet 10BASE-2 (BNC), 1x Seriell RS232
    • Zustand/Funktion: Der Rechner funktioniert, soweit ich das beurteilen kann. Wichtig: Für den Betrieb des Rechners wird neben einer HP-HIL-Tastatur, einem RGB-Monitor (muss Sync-On-Green können!) auch noch ein HP-IB-Laufwerk benötigt. Von HP gab es diverse Laufwerke (Floppy, Magnetband, Festplatte; einfach mal durch die o. g. Webseite unter "Hardware" -> "Peripheral Products" durchschauen) für HP-IB - immerhin ist dieses Bussystem ja bei der HP 9000 Series 300 sehr präsent gewesen. Über das HPDrive Project besteht die Möglichkeit, ein HP-IB-Laufwerk auf einem x86er PC mit GPIB-Karte zu emulieren. Als Bildschirm eignen sich auch Flachbildschirme (müssen wie gesagt Sync-On-Green können) - auf Bild 4 ist die Ausgabe (1024 x 768 @ 60 Hz) auf einem IBM L180p als Beispiel zu sehen. Ggf. sind hierfür auch Adapter notwendig. Als Betriebssysteme sind hier u. A. BASIC oder alte HP-UX-Versionen für die Series 300-Workstations geeignet. Wichtig: Weder Tastatur, noch Monitor noch Laufwerke sind bei dem hier angebotenen Gerät enthalten!
               
    • Bilder: Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
            
  • Sun SPARCstation 10 -> 15 € vergeben
          
    • Ein paar Informationen zur SPARCstation 10 auf sunstuff.org
               
    • CPU: 1x SuperSPARC 50 mit 1 MB Cache (MBus-Modul vom Typ Sun SM51), 1 freier MBus-Slot vorhanden
    • RAM: 128 MB EDO-DRAM (8x 16 MB SDIMM)
    • Grafik: Sun Turbo GX (TGX1) SBUS Frame Buffer (CG6; 1 MB RAM)
    • Diskette: 3,5"
    • HDD: 2,1 GB SCSI
    • Zustand/Funktion: Die SPARCstation 10 funktioniert. Optisch ist sind ihr die Jahre anzusehen, von der Deckelbefestigung fehlt hinten über dem Netzteil eine Haltemöglichkeit, weswegen sich der Deckel hier leicht anheben lässt. Die Slotblenden für die drei unbelegten SBus-Slots fehlen - leider habe ich da keine passenden Blenden mehr für. Der zweite MBus-Slot ist mit einer Blende versehen. Auf der Festplatte ist ein Sun Solaris 2.5.1-Grundsystem installiert. Die Stützbatterie im NVRAM ist noch intakt, hatte ich vor einiger Zeit mal getauscht. Wichtig: Damit die SPARCstation direkt mit dem Framebuffer betrieben werden kann, ist eine Sun-eigene Tastatur/Maus notwendig. Auch ein "Sun Interface Converter" (Sun P/N 370-2068-01) kann dafür genutzt werden - darüber sind dann PS/2-Tastaturen und -Mäuse anschließbar. Der Framebuffer hat einen 13W3-Anschluss für den Bildschirm - bei Nutzung eines VGA-kompatiblen Monitors ist somit ein Adapter notwendig. Die SPARCstation kann auch über die serielle Schnittstelle mit einem Terminal oder einer Terminal-Software (sowas wie PuTTY, Hyperterminal o. dgl.) genutzt werden.
    • Bilder: Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
            
  • Sun Fire V480 -> 30 €
    • CPU: 4x UltraSPARC III 900
    • RAM: 8 GB SDRAM ECC (32x 256 MB Prop. Reg. DIMM)
    • HDD: 2x 73 GB FC-AL
    • ODD: Slimline-DVD-ROM-Laufwerk (24x CD-ROM, 8x DVD-ROM)
    • Zustand: Die Fire feuert ganz ordentlich - v. A. in Sachen Lautstärke und Energieaufnahme. Die Gute zieht gern mal eben 800 bis 900 Watt. Sie funktioniert tadellos und ist auch optisch in einem vernünftigen Zustand. Installiert ist auf der Fire aktuell ein Solaris 10, was ich nochmal neu aufsetzten würde, sofern sich jemand für das Gute Stück findet. Leider ist sie nicht ganz leicht - wenn ich mich recht erinnere wiegt sie um die 40 kg und ist auch so nicht so wirklich handlich. Die RSC2-Karte ist auch mit dabei und funktioniert auch. Eine Grafikkarte hatte ich zwischenzeitlich eingebaut (Tech Source Raptor GFX-8P bzw. auch zeitweise eine Sun XVR-100), aber als Workstation ist sie einfach zu laut - da ist mir meine Blade 1000 doch deutlich lieber.
    • Bilder: Gibt's auf Wunsch, die Fire V480 ist aktuell im 19"-Rack geparkt.

Allgemein gilt: Mängel, die mir bekannt sind, sind auch beschrieben. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Die angegebenen Preise sind verhandelbar und verstehen sich zzgl. Versand. Der Versand erfolgt entweder als Paket mit DHL oder Hermes, wie es gewünscht wird. Die V480 ist aufgrund der Größe und Masse nur schlecht versendbar - hier wäre eine Abholung sicherlich die bessere Lösung. Abholung wäre auch für die anderen Maschinen machbar - der Standort ist Ostsachsen, ca. 60 km nordöstlich von Dresden in der Lausitz.

Wenn noch Fragen offen sind: Fragt ruhig :)

Grüße, Xaar.

PS: Auch wenn's nich ganz passt: Einen alten Apple Power Macintosh 7200/90 hätte ich auch noch zu vergeben... auch schon vergeben
« Letzte Änderung: 01. Juni 2017, 18:33:16 von Xaar »

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX Fans


Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 553
    • Profil anzeigen
Hätte Interesse an der ss10. schreib mit bitte deine Daten per pm falls ich den zuschlag bekommen.

Interesse hätte ich an allem und auch an den macs. ich sitze noch bis q3/2017 in Halle (Saale). ggf muss du mal in der nähe was erledigen und ich runde dein spritgeld auf ;) (n versuch isses ja wert zu fragen).

grüße

tassilo


Offline Xaar

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Robotroner
    • Profil anzeigen
Hallöchen!

Die SPARCstation 10, der Macintosh und die HP 9000 sind leider schon weg - einzig die Fire wäre noch zu haben. Das 3. Quartal 2017 wäre da auch recht passend - ich habe vor, Mitte September Richtung NRW in den Urlaub zu fahren, da ließe sich ein Halt in Halle an der Saale ganz sicher einrichten - also sofern du überhaupt Interesse an dem Geschoss hast. :)

Grüße, Xaar.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2017, 18:34:07 von Xaar »

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 553
    • Profil anzeigen
hmm.

schade die ss10 wäre echt nett gewesen. zur grossen sun. ich würd mal sagen das interesse war am "gesamtpacket" größer. falls du jemanden findest kein problem, gibts dem, wenn nicht würd ich sie nehmen bevor du sie entsorgst. Mitte September könnte grade noch klappen ;)

grüße

tassilo